T16 - VB Plus - Großherzogtum Luxemburg - 39,3 km

Drucken
GPX
KML
Fitness
Regionale Fahrradtour

Vennbahn Plus - Rundtour 16 - Großherzogtum Luxemburg

Regionale Fahrradtour • Burg-Reuland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusagentur Ostbelgien
  • Radfahren Vennbahn
    / Radfahren Vennbahn
    Foto: Ward van Loock, CC BY, Tourismusagentur Ostbelgien
  • Burrigplatz Huldange
    / Burrigplatz Huldange
    Foto: Ward van Loock, CC BY, Tourismusagentur Ostbelgien
  • Eulenstein bei Espeler
    / Eulenstein bei Espeler
    Foto: Ward van Loock, CC BY, Tourismusagentur Ostbelgien
  • Preussischer Grenzpfahl 86
    / Preussischer Grenzpfahl 86
    Foto: Ward van Loock, CC BY, Tourismusagentur Ostbelgien
  • St.Peter Kirche
    / St.Peter Kirche
    Foto: Ward van Loock, CC BY, Tourismusagentur Ostbelgien
  • Landschaft bei Troisvierges
    / Landschaft bei Troisvierges
    Foto: vennbahn.eu/Dominik Ketz, CC BY, Tourismusagentur Ostbelgien
Karte / Vennbahn Plus - Rundtour 16 - Großherzogtum Luxemburg
150 300 450 600 750 m km 5 10 15 20 25 30 35

Durchweg asphaltierte Wege durch eine sanfte, offene Hügellandschaft mit wenig anstrengenden Steigungen. 

leicht
39,3 km
2:35 Std
679 hm
679 hm

Über Ländergrenzen hinweg verändert sich der Charakter einer Landschaft kaum, und das gilt auch hier, wo die Vennbahn Sie ins Großherzogtum Luxemburg führt. In Belgien folgen Sie zunächst 8km lang dem Verlauf des Mühlenbach. Von der hochgelegenen Vennbahn aus zeigt sich die offene Landschaft von ihrer schönsten Seite, mit lediglich zwei abgelegenen Dörfchen (Dürler und Lengeler) und einigen Kühen. Die Hügel schmücken sich mit kleinen Baumgruppen.

Auch nach dem Grenzübertritt genießen Sie von den abgerundeten Kuppen aus den Blick in die Ferne. An der Grenze selbst bietet Ihnen der höchste Punkt des Großherzogtums (Burrigplatz) sogar ein Panorama von 270°. Weiter im Innern des Großherzogtums dominiert der Ackerbau. Bis Troisvierges (L) sind Sie weit von jeglicher Siedlung entfernt, anschließend passieren Sie nahe der Grenze zur belgischen Provinz Luxemburg und zu den Ostkantonen einige Dörfer.

Autorentipp

Rastmöglichkeiten in: Oudler, Huldange, Aldringen, Espeler

outdooractive.com User
Autor

Tourismusagentur Ostbelgien / Ward van Loock

Aktualisierung: 09.10.2018

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
552 m
391 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Achtung, aufgrund von Beschilderungsarbeiten im Velotour-Netz kann es im Raum Malmedy, Waimes, Büllingen und Bütgenbach zu Streckenänderungen kommen. Wir empfehlen deshalb die Verwendung der Outdooractive App oder eines GPS-Navigationsgerätes (gratis Verleih im Haus für Tourismus Hohes Venn – Ostbelgien oder im Tourist Info St.Vith

Weitere Infos und Links

Tourismusagentur Ostbelgien

Hauptstraße 54

4780 St.Vith

Tel. +32 80 22 76 64

www.ostbelgien.eu

info@ostbelgien.eu

 ---

Burg-Reuland: Tourist-Info, Reuland 106A, T +32 80 32 91 31, www.reuland-ouren.be

Troisvierges: Camping Walensbongert, Rue de Binsfeld, T +352 99 71 41, www.walensbongert.lu

Start

Vennbahn Oudler, weit oberhalb der N62 (420 hm)
Koordinaten:
Geographisch
50.199100 N 6.094494 E
UTM
32U 292647 5564808

Ziel

Vennbahn Oudler, weit oberhalb der N62

Wegbeschreibung

Sie nutzen 4 verschiedene Routentypen:

Zunächst die Vennbahn bis Troisvierges (L), von wo aus Sie den blauen Pfeile der Velos-t’Our „Panorama“ bis Hautbellain (L) folgen. Dort orientieren Sie sich an den blau-weißen Markierungen der RV8 (Randovelo) bis Aldringen (B). Hier geht es weiter anhand der Knotenpunkte des VeloTour-Radwegenetzes: 179 > 176 > 171 > 172

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Vennbahn - Radwanderkarte / 1:100.000

> www.ostbelgien.eu - Tourist Shop

Schwierigkeit
leicht
Strecke
39,3 km
Dauer
2:35 Std
Aufstieg
679 hm
Abstieg
679 hm
Rundtour

Statistik

: Std
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.

Schreiben Sie sich in unsere Newsletter ein und erhalten Sie kostenlose Informationen zu :

Aufenthaltsideen rund um Ostbelgien

Aktuelle Reiseangebote 

Veranstaltungen in Ostbelgien