Ovelo - Rund um den Bütgenbacher See

Wandern · Bütgenbach

Folgen Sie den Radknotenpunkten: >18 > 17> 16> 15> 14> 46> 45> 44> 87> 93 (Berg)> 99> 19>18

Hinweise

Wenn Sie Kn 17 in Richtung Kn 93 nehmen, sehen Sie nach 400 m den Staudamm des Bütgenbacher Sees. Sie können über die 140 Meter lange Mauer zur anderen Seite spazieren.

Schwierigkeitsgrad

  • Schwierigkeit Medium
  • Entfernung 33.4 km
  • Dauer 2:23 h.
  • Höhe aufsteigend 276 m
  • Höhe absteigend 276 m
RundtouraussichtsreichEinkehrmöglichkeit

Geographische Lage

  • Land Belgien
  • Region Région Wallonne
  • Provinz Verviers
  • Gemeinde Büllingen

Details

  • Schwierigkeit Medium
  • Kondition
  • Erfahrung
  • Landschaft
  • Höchster Punkt 630 m
  • Tiefster Punkt 524 m
Empfohlene Jahreszeit
JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember

Sicherheitshinweise

Es handelt sich um eine sichere Route mit kaum Verkehr, da Sie nur ein Dorfzentrum (Berg) durchqueren.

Empfohlene Ausrüstung

Getränke vorsehen, da Sie an keinem Café vorbeikommen, es sei denn, Sie radeln auf Kn 93 oder Kn 17 oder Kn 99 in Richtung Wirtzfeld.

Weitere Informationen und Links

Tourismusagentur Ostbelgien

Hauptstraße 54

4780 St.Vith

T +32 80 227 664

www.ostbelgien.eu

info@ostbelgien.eu

Start der Tour

Bütgenbach, an der alten Bahnhofstation am Ende der Seestraße

Koordinaten

  • DD 50.42704 , 6.213009

Ende der Tour

Bütgenbach, an der alten Bahnhofstation am Ende der Seestraße

Route

Folgen Sie den Radknotenpunkten: >18 > 17> 16> 15> 14> 46> 45> 44> 87> 93 (Berg)> 99> 19>18

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

www.infotec.be

Bitte benutzen Sie den Anfahrtsplaner.

Parken

Kostenlose Parkplätze am alten Bahnhof in Bütgenbach.

Anreise mit Bahn, Auto oder Fahrrad

Suivez le guide!

Empfehlungen des Autors

www.ostbelgien.eu/de/shop/buchmaterial 

Vom Autor empfohlene Karte

www.ostbelgien.eu/de/shop/karten