Zurück zum Inhalt

Rennrad - Die Ourtalroute - 110 km

Rennrad empfohlene Tour

Ourtalroute Rennrad

Rennrad · Ostbelgien · geschlossen
Logo Tourismusagentur Ostbelgien
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusagentur Ostbelgien Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ourtal
    Ourtal
    Foto: Dominik Ketz, CC BY-SA, Tourismusagentur Ostbelgien
m 600 500 400 300 200 100 80 60 40 20 km
Die etwa 110 Kilometer lange Ourtal Route entführt zunächst durch das Herz der ostbelgischen Eifel und anschließend in ein unberührtes Flusstal tief im Süden von Ostbelgien.

Diese Tour liegt im Bereich einer Wegesperrung und ist daher geschlossen. Aktuelle Infos

geschlossen
mittel
Strecke 110,8 km
6:30 h
1.419 hm
1.453 hm
654 hm
316 hm

Fuchs und Hase sagen sich in den majestätischen Wäldern längs des Weges Gute Nacht. Flussschleifen und Kurven entschleunigen die Fahrt. Entspannt schaltet man einen Gang runter. Lebendige Dörfer und malerisch gelegene Höfe wollen erkundet werden. Man folgt dem Angebot gern. An manchen Uferstellen liegt Deutschland nur einen Steinwurf über die munter dahinplätschernde Our entfernt. Ganz im Süden verläuft die Route für einige Kilometer dann durch das Großherzogtum Luxemburg. Der Übergang ist freilich so fließend wie die Our selbst, die sich in ihrem Lauf durch Staatsgrenzen nicht aufhalten lässt. Was auch für das nachbarschaftliche Verhältnis im ostbelgischen Dreiländereck gilt. Der Austausch unter Nachbarn prägt den heutigen Alltag mehr als die Grenze, für deren einstige Abriegelung etwa die mittelalterliche Burg Reuland steht. Nicht von ungefähr heißt das moderne Kultur-, Konferenz,- und Messezentrum von St. Vith, dem größten Ort an der Ourtal Route, „Triangel“. Der Name ist Programm.

Autorentipp

Noch ein Tipp – Abkürzung möglich. Eine Abkürzung ist zwischen Setz und St. Vith möglich. Diese teilt somit die Rundfahrt in eine Nordund Südschleife auf. Sowohl für die Gesamtroute als auch für Nord- oder Südschleife empfiehlt sich auch St. Vith als idealer Startpunkt.

Profilbild von Tourismusagentur Ostbelgien
Autor
Tourismusagentur Ostbelgien
Aktualisierung: 06.12.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
654 m
Tiefster Punkt
316 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 18,17%Schotterweg 0,70%Naturweg 0%Straße 44,92%Unbekannt 36,19%
Asphalt
20,1 km
Schotterweg
0,8 km
Naturweg
0 km
Straße
49,8 km
Unbekannt
40,1 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Hotel Ulftaler Schenke
Café Ratskeller
Amel-Mitte (ehem. Hotel-Restaurant Kreusch)
Hotel-Restaurant Müller

Sicherheitshinweise

Achtung, auf der Luxemburger N7 am Shoppingcenter Knauf herrscht zeitweise hohes Verkehrsaufkommen. Auf diesem kurzen Stück bitte besonders aufmerksam sein.

Weitere Infos und Links

Tourismusagentur Ostbelgien

Hauptstraße 54

4780 St.Vith

Tel. +32 80 22 76 64

info@ostbelgien.eu

www.ostbelgien.eu

 

Start

Am Hotel Tiefenbach in Büllingen, oder an jedem anderen Punkt der Tour. (562 m)
Koordinaten:
DD
50.404507, 6.271899
GMS
50°24'16.2"N 6°16'18.8"E
UTM
32U 306143 5587164
w3w 
///versorgen.linke.kinohit
Auf Karte anzeigen

Ziel

Am Hotel Tiefenbach in Büllingen, oder an jedem anderen Punkt der Tour.

Wegbeschreibung

Büllingen - Honsfeld - Manderfeld - Schönberg - Schlierbach - Lommersweiler - Maspelt - Burg Reuland - Ouren - Lieler - Weiswampach - Wilwerdange - Huldange - Espeler - Aldringen - Maldingen - Braundlauf - Crombach - Neundorf - St.Vith - Medell - Amel - Möderscheid - Büllingen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Bitte benutzen Sie den Anfahrtsplaner.

Parken

Parkplatz am Sportzentrum in St.Vith

Koordinaten

DD
50.404507, 6.271899
GMS
50°24'16.2"N 6°16'18.8"E
UTM
32U 306143 5587164
w3w 
///versorgen.linke.kinohit
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Kartenempfehlungen des Autors

Ausrüstung

Komplette Fahrradausrüstung - Helmpflicht

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Tour der legendären Steigungen
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Status
geschlossen
Schwierigkeit
mittel
Strecke
110,8 km
Dauer
6:30 h
Aufstieg
1.419 hm
Abstieg
1.453 hm
Höchster Punkt
654 hm
Tiefster Punkt
316 hm
Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 21 Wegpunkte
  • 21 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.

Gratis Broschüren & Wanderkarten

Zusätzlich bieten wir das Ostbelgien Magazin kostenfrei zum Versand an.

Wanderkarten: Planen Sie Ihre Route mit unseren topografischen Karten. Klicken Sie hier, um Ihre Karte im Shop zu finden.