T14 - VB Plus - Das Ourtal - 45,4 km

Drucken
GPX
KML
Fitness
Regionale Fahrradtour

Vennbahn Plus-Rundtour 14 - Das Ourtal von seiner schönsten Seite

Regionale Fahrradtour • Ostbelgien
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusagentur Ostbelgien
  • Radweg Steinebrück
    / Radweg Steinebrück
    Foto: ostbelgien.eu, CC BY, Tourismusagentur Ostbelgien
  • Vennbahn und Museum St.Vith
    / Vennbahn und Museum St.Vith
    Foto: Ward van Loock, CC BY, Tourismusagentur Ostbelgien
  • Kapelle Wiesenbach
    / Kapelle Wiesenbach
    Foto: Ward van Loock, CC BY, Tourismusagentur Ostbelgien
  • Von-Korff-Viadukt Born
    / Von-Korff-Viadukt Born
    Foto: Ward van Loock, CC BY, Tourismusagentur Ostbelgien
Karte / Vennbahn Plus-Rundtour 14 - Das Ourtal von seiner schönsten Seite
150 300 450 600 750 m km 5 10 15 20 25 30 35 40 45 Freiherr-von-Korff-Viadukt Lukerusquelle

Sie fahren 16km über die Vennbahn. Von Meyerode bis Wiesenbach (St. Vith) führt die Tour durch den Naturpark Hohes Venn-Eifel. 

mittel
45,4 km
3:00 Std
638 hm
638 hm

Einmal aus St. Vith heraus, schütteln Sie alle städtische Hektik von sich ab. Von der Vennbahn aus blicken Sie auf das sumpfige Bachtal des Emmelsbach. Ab Deidenberg folgen Sie dem breiten Tal der Amel mit Blick auf das höher gelegene Ameldorf. Um das Tal zu verlassen, müssen Sie zunächst auf Panoramahöhe hinaufradeln, um anschließend nach Medell hinunterzusausen. Bei Meyerode fahren Sie in den Naturpark Hohes Venn-Eifel, wo Sie in ein grünes Meer aus Laubbäumen und Tannen eintauchen.

Kilometerlang ist kein einziges Haus zu sehen. Am Rand von Schönberg treffen Sie wieder auf Autoverkehr, aber auch auf die Our, deren Verlauf Sie etwa 12km lang folgen. Zunächst versteckt der Fluss sich noch hinter einer dichten Buschreihe. Doch ab Setz öffnet sich das Tal, und Sie genießen ruhige Ausblicke und kleine Ortschaften. Nach Steinebrück geht es dann an der Braunlauf entlang, einem Nebenfluss der Our. Die Vennbahn schiebt sich in malerischer Weise durch das Flusstal bis St. Vith.

Autorentipp

Rastmöglichkeiten in: St.Vith, Deidenberg, Meyerode, Schönberg

outdooractive.com User
Autor

Tourismusagentur Ostbelgien / Ward van Loock

Aktualisierung: 09.10.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
586 m
371 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Achtung, aufgrund von Beschilderungsarbeiten im Velotour-Netz kann es im Raum Malmedy, Waimes, Büllingen und Bütgenbach zu Streckenänderungen kommen. Wir empfehlen deshalb die Verwendung der Outdooractive App oder eines GPS-Navigationsgerätes (gratis Verleih im Haus für Tourismus Hohes Venn – Ostbelgien oder im Tourist Info St.Vith

Weitere Infos und Links

Tourismusagentur Ostbelgien

Hauptstraße 54

4780 St.Vith

Tel. +32 80 22 76 64

www.ostbelgien.eu

info@ostbelgien.eu

---

St. Vith: Tourist-Info, Hauptstraße 43, +32 80 28 01 30, www.st.vith.be

Start

Triangel St. Vith (462 hm)
Koordinaten:
Geographisch
50.281092 N 6.130387 E
UTM
32U 295560 5573824

Ziel

Triangel St. Vith

Wegbeschreibung

VeloTour-Radwegenetz:

Knotenpunkte: St. Vith > 132 > 150 > 135 > 139 > 134 > 133 > 136 > 137> 138 > 140 (Meyerode) > 113> 141 (Schönberg) > 143 > 144 > 183 > 155 > 154 (Lommersweiler Bahnhof) > 147 > 132.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Vennbahn - Radwanderkarte / 1:100.000

> www.ostbelgien.eu - Tourist Shop

Schwierigkeit
mittel
Strecke
45,4 km
Dauer
3:00 Std
Aufstieg
638 hm
Abstieg
638 hm
Rundtour

Statistik

: Std
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.

Schreiben Sie sich in unsere Newsletter ein und erhalten Sie kostenlose Informationen zu :

Aufenthaltsideen rund um Ostbelgien

Aktuelle Reiseangebote 

Veranstaltungen in Ostbelgien