T11 - VB Plus - Stausee von Bütgenbach - 37,3 km

Drucken
GPX
KML
Fitness
Regionale Fahrradtour

Vennbahn Plus - Rundtour 11 - Entlang dem Stausee von Bütgenbach

Regionale Fahrradtour • Bütgenbach
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusagentur Ostbelgien
  • Büllingen
    / Büllingen
    Foto: Ward van Loock, CC BY, Tourismusagentur Ostbelgien
  • Feldkreuzweg
    / Feldkreuzweg
    Foto: Ward van Loock, CC BY, Tourismusagentur Ostbelgien
  • Haus Jierten
    / Haus Jierten
    Foto: Ward van Loock, CC BY, Tourismusagentur Ostbelgien
  • Quellgebiet der Warche
    / Quellgebiet der Warche
    Foto: Ward van Loock, CC BY, Tourismusagentur Ostbelgien
  • Staumauer Bütgenbach
    / Staumauer Bütgenbach
    Foto: Ward van Loock, CC BY, Tourismusagentur Ostbelgien
  • Steiner Hof Bütgenbach
    / Steiner Hof Bütgenbach
    Foto: Ward van Loock, CC BY, Tourismusagentur Ostbelgien
Karte / Vennbahn Plus - Rundtour 11 - Entlang dem Stausee von Bütgenbach
300 450 600 750 900 m km 5 10 15 20 25 30 35

Die Abschnitte auf Vennbahn (9km) und Ravel L45a (7km), zusammen 43% der Strecke, sind frei von motorisiertem Verkehr. Abgesehen vom fast durchgängig asphaltierten Ravel-Weg sind alle normalen Wege verkehrsarm mit nur sanften Steigungen.

mittel
37,3 km
2:25 Std
389 hm
389 hm

Auf dieser Tour dominieren offene Landschaften, mit vereinzelten Baumgruppen. Fast überall hat man einen weiten Ausblick. Obwohl Sie auf großer Höhe radeln (549-628m) gibt es keine besonders steilen Steigungen. Zu Beginn ist der Stausee von Bütgenbach vom ebenen Ravel-Weg aus kaum zu sehen. Er liegt versteckt hinter einer Buschreihe. Auch den Zufluss der Warche passieren Sie, ohne es zu merken. Sobald Sie den Ravel-Weg in Honsfeld jedoch verlassen haben, bekommen Sie zu sehen, wie die Warche im feuchten Grasland langsam Form annimmt. Von starkem Verkehr bleiben Sie unterwegs komplett verschont. Die betriebsame Gemeinde Büllingen lassen Sie sozusagen rechts liegen. Möderscheid und Schoppen strahlen dörfliche Ruhe aus. Das schönste Panorama bietet sich Ihnen zwischen Schoppen und der Vennbahn in Ondeval.

outdooractive.com User
Autor

Tourismusagentur Ostbelgien / Ward van Loock

Aktualisierung: 23.10.2018

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
624 m
474 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Achtung, aufgrund von Beschilderungsarbeiten im Velotour-Netz kann es im Raum Malmedy, Waimes, Büllingen und Bütgenbach zu Streckenänderungen kommen. Wir empfehlen deshalb die Verwendung der Outdooractive App oder eine GPS-Navigationsgerätes (gratis Verleih im Haus des Tourismus Hohes Venn – Ostbelgien oder im Tourist Info St.Vith)

Weitere Infos und Links

Bütgenbach: Tourist-Info, Marktplatz 13a, T +32 80 86 47 23, www.butgenbach.info

Büllingen: Tourist-Info, Hauptstraße, 16, T +32 80 64 00 36, www.buellingen.be

Start

Kirche Bütgenbach (575 hm)
Koordinaten:
Geographisch
50.427133 N 6.205602 E
UTM
32U 301528 5589855

Ziel

Kirche Bütgenbach

Wegbeschreibung

Velotour-Radwegenetz und Vennbahn:

Im Zentrum von Bütgenbach folgen Sie den Velotour-Schildern Richtung Knotenpunkt 94, wo rechts der Ravel L45a nach Honsfeld beginnt. An der zweiten ebenerdigen Kreuzung (Honsfeld) verlassen Sie den Bahntrassenradweg links Richtung KP 97   > 111   > 119   > 120 > 121 > 128 > 122. Folgen Sie der Vennbahn bis Weywertz. Verlassen Sie die Vennbahn nach der Vennbahn-Infotafel (Werkstatt Servais) und biegen Sie scharf rechts ab Richtung KP 90 > 95 > 94.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Vennbahn - Radwanderkarte / 1:100.000 - Vennbahn Plus – 16 Rundtouren - Radwanderkarte / 1:100.000 - VeloTour – Hohes Venn-Eifel - Radwanderkarte / IGN - 1:50.000 – www.ostbelgien.eu - Tourist Shop

Schwierigkeit
mittel
Strecke
37,3 km
Dauer
2:25 Std
Aufstieg
389 hm
Abstieg
389 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

: Std
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.

Schreiben Sie sich in unsere Newsletter ein und erhalten Sie kostenlose Informationen zu :

Aufenthaltsideen rund um Ostbelgien

Aktuelle Reiseangebote 

Veranstaltungen in Ostbelgien