Zurück zum Inhalt

Genusstour 10 - 14,7 km

Wandern · Amel

Natur pur auf einer Wanderung durch eine weite Wiesen- und Waldlandschaft.

In Heppenbach beginnt die Heuernte. Der Duft von frisch gemähtem Gras liegt in der Luft. Die scheint auch einen Fuchs zu beschleichen, der nicht weit vom Weg, hochsommerlich verwirrten Feldmäusen auflauert. Die Natur zeigt sich schlicht und überwältigend direkt vor unseren Augen. Spatzen schwirren in den Sommerhimmel, den kein Wölkchen trübt. Über einen schönen Weg gelangen wir zur Möderscheider Mühle, wo ein kleiner Bach gemütlich durch die Wiesen plätschert. In der Talenge von Möderscheid schmiegen sich die Höfe an die Hügelhänge, eingebettet in die Landschaft. Lange Zäune zeichnen eine Landschaft, die an Gegenden in Schottland erinnert. In Hepscheid angekommen bestätigt der Ausblick erneut, wie gut es sich an den Ufern der Amel wohl leben lässt. Weiter unten zieht der natürliche Lauf des Flüsschens ein anmutiges Muster durch die Wiesenauen.

Bitte diesen Knotenpunkten folgen: 25 > 14 > 15 > 2 > 80 > 5 > 25

Knotenpunktbeschilderung:

Bitte diesen Knotenpunkten folgen: 25 > 14 > 15 > 2 > 80 > 5 > 25

Selber eine Route planen: www.ostbelgien.eu/de/wandern/wanderroutenplaner

 

Hinweise

Natur- und Kunsterlebnispfad Heppenbach

Schwierigkeitsgrad

  • Schwierigkeit Einfach
  • Entfernung 14.7 km
  • Dauer 3:59 h.
  • Höhe aufsteigend 256 m
  • Höhe absteigend 256 m
Rundtourfamilienfreundlichgeologische Highlightsbotanische Highlightsfaunistische Highlights

Geographische Lage

  • Land Belgien
  • Region Région Wallonne
  • Provinz Verviers
  • Gemeinde Büllingen

Details

  • Schwierigkeit Einfach
  • Kondition
  • Erfahrung
  • Landschaft
  • Höchster Punkt 582 m
  • Tiefster Punkt 460 m
Empfohlene Jahreszeit
JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember

Sicherheitshinweise

Eine Wanderung mit einer mittleren Steigung. Starker Anstieg nach Möderscheid. 

  • Hunde müssen an der Leine geführt werden.

Empfohlene Ausrüstung

Leichte Wander- oder Joggingschuhe reichen für diese Strecke auf befahrbaren Straßen und Wegen.

Weitere Informationen und Links

Tourismusagentur Ostbelgien
Hauptstraße 54, B-4780 St.Vith
T +32 80 22 76 64
info@ostbelgien.eu | www.ostbelgien.eu

Start der Tour

Starten Sie an der Kirche und folgen Sie der Straße, die links hinaufführt. GPS-Koordinaten: 50.2183 - 6.1308

Koordinaten

  • DD 50.36398 , 6.21819

Ende der Tour

Kirche in Heppenbach.

Route

Knotenpunktbeschilderung:

Bitte diesen Knotenpunkten folgen: 25 > 14 > 15 > 2 > 80 > 5 > 25

Selber eine Route planen: www.ostbelgien.eu/de/wandern/wanderroutenplaner

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit dem Zug: www.belgianrail.be
Mit dem Bus:  www.infotec.be

Bitte benutzen Sie den Anfahrtsplaner.

Parken

Parkplatz neben der Kirche.

Anreise mit Bahn, Auto oder Fahrrad

Suivez le guide!

Empfehlungen des Autors

Die schönsten Wanderungen – Genusstouren – www.ostbelgien.eu - Webshop - Gratis Veröffentlichungen

Vom Autor empfohlene Karte

St.Vither Land & oberes Ameltal - Wanderkarte / IGN - 1:25.000 / www.ostbelgien.eu - Webshop