Zurück zum Inhalt

Genusstour 07 - 10,2 km

Wandern · Bütgenbach

Ein See übt einen unwiderstehlichen Reiz aus. Wie der See von Bütgenbach, an dem jeder Sommer zum Urlaub wird.

An diesem Morgen vertreibt der Nordwind die letzten Nebelschwaden, die noch über dem See hängen. Das heißt: Heute wird das  Wetter schön! Vom Freizeitzentrum Worriken aus geht es über die RAVeL-Strecke in Richtung Stausee. Ein 23 m tiefes, 140 m langes und 11 Millionen Kubikmeter Wasser fassendes Baukunstwerk. Am anderen Seeufer lohnt sich der vorbildlich angelegte Spazierweg, der sich manchmal vom Ufer entfernt und unsere Lust auf ein improvisiertes Picknick anfacht.

Dabei kann man sich an dem vielseitigen Panorama satt sehen: Kleine Seebuchten und Seitenarme sowie Mähwiesen, die im Naturschutzgebiet der Holzwarche liegen, wo typische Alpengewächse wie der Fenchel und die schwarze Flockenblume gedeihen. Wenn sich der blaue Himmel im See spiegelt, taucht die Landschaft in ein einzigartiges Licht. Feuchtstellen und Rinnsale lassen sich an befestigten Stegen überqueren. Achtzig Jahre nach dem Bau des künstlichen Sees verlangt die Natur ihren Anteil zurück.

Bitte diesen Knotenpunkten folgen: 45 > 42 > 57 > 56 > 9 > 6 > 55 > 50 > 49 > 45

 

Knotenpunktbeschilderung:

Bitte diesen Knotenpunkten folgen: 45 > 42 > 57 > 56 > 9 > 6 > 55 > 50 > 49 > 45

Selber eine Route planen: www.ostbelgien.eu/de/wandern/wanderroutenplaner

 

Hinweise

Segeln, Kanu, Kajak ...
Das Sport- und Freizeitzentrum Worriken erwartet Sie.

Schwierigkeitsgrad

  • Schwierigkeit Medium
  • Entfernung 10.2 km
  • Dauer 2:45 h.
  • Höhe aufsteigend 23 m
  • Höhe absteigend 24 m
RundtourEinkehrmöglichkeitbotanische Highlightsfaunistische Highlights

Geographische Lage

  • Land Belgien
  • Region Région Wallonne
  • Provinz Verviers
  • Gemeinde Büllingen

Details

  • Schwierigkeit Medium
  • Kondition
  • Erfahrung
  • Landschaft
  • Höchster Punkt 567 m
  • Tiefster Punkt 543 m
Empfohlene Jahreszeit
JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember

Sicherheitshinweise

Eine angenehme Wanderung ohne nennenswerte Schwierigkeiten. 

  • Hunde müssen an der Leine geführt werden.

Empfohlene Ausrüstung

Wasser und eine kleine Stärkung einpacken. Nach der Wanderung laden die Restaurants, Cafés und Terrassen in Bütgenbach zum Verweilen ein.

Weitere Informationen und Links

Tourismusagentur Ostbelgien
Hauptstraße 54, B-4780 St.Vith
T +32 80 22 76 64
info@ostbelgien.eu |

Start der Tour

Dem RAVeL L45a Richtung Bütgenbach folgen. GPS-Koordinaten: 50.425 – 6.218

Koordinaten

  • DD 50.425116 , 6.217167

Ende der Tour

Zentrum Worriken (Schwimmbad).

Route

Knotenpunktbeschilderung:

Bitte diesen Knotenpunkten folgen: 45 > 42 > 57 > 56 > 9 > 6 > 55 > 50 > 49 > 45

Selber eine Route planen: www.ostbelgien.eu/de/wandern/wanderroutenplaner

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit dem Zug: www.belgianrail.be
Mit dem Bus:  www.infotec.be

Bitte benutzen Sie den Anfahrtsplaner.

Parken

Parkplatz im Zentrum Worriken.

Anreise mit Bahn, Auto oder Fahrrad

Suivez le guide!

Empfehlungen des Autors

Die schönsten Wanderungen – Genusstouren – www.ostbelgien.eu - Webshop - Gratis Veröffentlichungen

 

Vom Autor empfohlene Karte

Rund um den See von Bütgenbach - Wanderkarte - IGN - 1:25.000 / www.ostbelgien.eu - Webshop