Jagdzeit: Routenplaner liefert aktuelle Bedingungen

Veröffentlicht am 01.10.2019

Tourismusagentur

Ab dem 1. Oktober beginnt die Treibjagdsaison in Ostbelgien. Für Wanderer und Radfahrer bedeutet dies, dass zu bestimmten Zeiten gewisse Gebiete und Routen wegen der Jagd nicht zugänglich sind. Um die Freizeitaktiven bei der Routenplanung zu unterstützen und Konfliktsituationen zu vermeiden, hat die Tourismusagentur Ostbelgien den Wanderroutenplaner unter http://go.ostbelgien.eu mit aktuellen Warnhinweisen ausgestattet.

Die Nutzung ist sehr einfach: Mit einem Klick auf die Rubrik „Plane deine Tour“ kann ein Datum eingegeben werden, an dem die Freizeitaktivität stattfindet soll. Das Wegemanagement zeigt jetzt auf der Karte an, ob und wo ein spezielles Ereignis wie eine Jagd, eine sonstige Sperrung oder ein Naturereignis stattfindet.

Auf der Karte sind die Ereignisse farblich unterlegt und mit einem Klick auf die gekennzeichnete Zone erfährt man, ob und wenn ja welches Ereignis sich gerade dort abspielt. Somit kann die Wanderung oder Radtour zielgenau vorbereitet werden und die gesperrten Gebiete weitläufig vermieden werden. 

Achtung: Alle verfügbaren Jagdreviere und Jagdzeiten wurden durch die Tourismusagentur Ostbelgien in Zusammenarbeit mit den zuständigen Forstämtern registriert und einkodiert. Momentan sind einige Jagdbegiete noch nicht digital erfasst. Die entsprechenden Infos zu den Treibjagden müssen dann wie gewohnt bei den jeweiligen Forstämtern angefragt werden. Vor Ort sind auf jeden Fall immer die entsprechenden Warnhinweise (Beschilderung) zu befolgen.


Hinweis: In den Revieren von Malmedy, Eupen und Elsenborn finden an den Wochenenden und Feiertagen keine Treibjagden statt.


Kontaktadressen der Forstämter in Ostbelgien:

Direktion Malmedy - Tel.: 080/ 79.90.41 oder -42-44-45 
Forstamt Büllingen - Tel.: 080/ 29 25 30
Forstamt Elsenborn  - Tel.: 080/ 41 01 71
Forstamt Malmedy - Tel.: 080/ 79 90 40 Notdienst (Wochenende) - GSM: 0477/823.001
Forstamt St. Vith - Tel.: 080 / 280851
Forstamt Eupen  - Tel.: 087/ 859020


> Weitere Infos zur Jagdsasion in Ostbelgien