Arbeiten am VeloTour-Radwegenetz – Infos für Radfahrer

Veröffentlicht am 05.06.2018

Tourismusagentur

Ab 2018 wird das Radwegenetz VeloTour in der Provinz Lüttich überarbeitet und erneuert. Dazu kommt es zu einigen Streckenänderungen und zu einer Erneuerung der Beschilderung. Die Arbeiten durch die Provinz Lüttich werden in mehreren Phasen durchgeführt und werden sich bis ins Jahr 2019 ausdehnen. Bis dahin müssen sich alle Nutzer des Velotour Radwegenetzes in Ostbelgien auf mögliche Anpassungsschwierigkeiten unterwegs und bei der Routenplanung einstellen.

Was ändert sich?

  • Die Ravel-Radwege werden komplett in das VeloTour-Radwegenetz integriert. Dafür entfallen einige parallel verlaufende Streckenabschnitte (siehe Karten Phase 1 und 2);
  • Die neue Beschilderung wird entsprechend den Layout-Vorgaben der wallonischen Region (Code du balisage) realisiert. Die neuen Schilder sind in grüner Farbe. Während der Änderungsphase kann es im Netzwerk an den Übergangszonen von alter zu neuer Beschilderung zu Anbindungsproblemen kommen. Daher empfehlen wir bei der Planung die herunterladbaren Karten zu konsultieren.
  • Einige neue Streckenverläufe werden ins Routennetz aufgenommen;
  • Die alten, dreistelligen Knotenpunkte werden bei Neubeschilderung zweistellig angezeigt. Zum Beispiel: 147 > 47


Konsequenzen für den Radfahrer:

  • Die VeloTour-Karte ist nicht mehr aktuell und wird auch nicht mehr verkauft. In der Arbeitsphase wird es eine neue, kostenlose Ausgabe der Karte geben;
  • Die vorgeschlagenen Themenrouten, basierend auf dem VeloTour-Radwegenetz, sind mit der Erneuerung der Beschilderung nicht mehr überall durchführbar. Sie werden neu ausgearbeitet;
  • Der online Routenplaner „Go Ostbelgien“ ermöglicht die virtuelle Planung von Fahrradrouten und das Abfahren per GPS;


Die Arbeitsphasen:

Phase 1: bereits realisiert (siehe Download Karte Phase A1 oder Routenplaner „Go Ostbelgien“)

Phase 2: Bis Ende Juni 2018
> Streckeninfos siehe Karte "VeloTour" unter "Kostenlose Broschüren" oder Routenplaner „Go Ostbelgien“)

Phase 3: Start Ende Oktober 2018

Downloads

Schreiben Sie sich in unsere Newsletter ein und erhalten Sie kostenlose Informationen zu :

Aufenthaltsideen rund um Ostbelgien

Aktuelle Reiseangebote 

Veranstaltungen in Ostbelgien