Zurück zum Inhalt

Genusstour 02 - 9,1 km

Wandern · Burg-Reuland

Wer einmal im Ourtal war, erliegt seinem Charme für die Ewigkeit. Im Schutz der Felswände wird es so warm, dass man sich in südlichen Ländern auf Wanderschaft wähnen könnte.

Ouren liegt hinter uns. Der Weg windet sich durch die Landschaft, als wolle er den Wanderer nach jeder Wegebiegung erneut zum Innehalten zwingen, um den Zauber dieses Tals zu spüren. Wir folgen den Markierungen und biegen am Ortsausgang von der Straße ab, um erneut einen steilen Talhang zu bezwingen. 

Oben wird die Anstrengung mit der Aussicht auf eine atemberaubende Landschaft belohnt. Über Landesgrenzen hinaus und soweit das Auge reicht, ineinander verschachtelte Hügel und Täler. Nach den Wäldern der Ardennen beginnt hier auf der Anhöhe die Eifel, das andere große Waldgebiet am Rande Ostbelgiens. Vor uns liegen Wiesen und Felder. 

Der Weg ins Tal führt durch einen Fichtenwald, schleift an Wachholderbüschen vorbei und bringt uns an jene Stelle, an der drei Landesgrenzen aufeinandertreffen: die belgische, die deutsche und die luxemburgische Grenze. Gemächlich bahnt sich die Our ihren Weg durch das Tal. Wir folgen ihr ins Dorf zurück.

Bitte diesen Knotenpunkten folgen: 20 > 25 > 14 > 10 > 18 > 33 > 17 > 20

 

Knotenpunktbeschilderung:

Bitte diesen Knotenpunkten folgen: 20 > 25 > 14 > 10 > 18 > 33 > 17 > 20

Selber eine Route planen: www.ostbelgien.eu/de/wandern/wanderroutenplaner

 

Hinweise

Vom Ourtal führt eine lang anhaltende Steigung zu einem atemberaubenden Panorama.

Schwierigkeitsgrad

  • Schwierigkeit Medium
  • Entfernung 9.1 km
  • Dauer 2:34 h.
  • Höhe aufsteigend 190 m
  • Höhe absteigend 192 m
RundtourEinkehrmöglichkeitbotanische Highlightsfaunistische Highlights

Geographische Lage

  • Land Belgien
  • Region Région Wallonne
  • Provinz Verviers
  • Gemeinde Heinerscheid

Details

  • Schwierigkeit Medium
  • Kondition
  • Erfahrung
  • Landschaft
  • Höchster Punkt 509 m
  • Tiefster Punkt 316 m
Empfohlene Jahreszeit
JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember

Sicherheitshinweise

Keine besonderen Sicherheitshinweise.

  • Hunde müssen an der Leine geführt werden.

Empfohlene Ausrüstung

Hohe Wanderschuhe. Einkehrmöglichkeit in Ouren.

Weitere Informationen und Links

Tourismusagentur Ostbelgien
Hauptstraße 54, B-4780 St.Vith
T +32 80 22 76 64
info@ostbelgien.eu | www.ostbelgien.eu

Start der Tour

Vom Dorfzentrum in Richtung Kirche gehen. GPS-Koordinaten 50.14 – 6.134.

Koordinaten

  • DD 50.140631 , 6.136186

Ende der Tour

Im Dorf Ouren.

Route

Knotenpunktbeschilderung:

Bitte diesen Knotenpunkten folgen: 20 > 25 > 14 > 10 > 18 > 33 > 17 > 20

Selber eine Route planen: www.ostbelgien.eu/de/wandern/wanderroutenplaner

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit dem Zug: www.belgianrail.be
Mit dem Bus:  www.infotec.be

Bitte benutzen Sie den Anfahrtsplaner.

Parken

Im Dorf Ouren

Anreise mit Bahn, Auto oder Fahrrad

Suivez le guide!

Empfehlungen des Autors

Die schönsten Wanderungen – Genusstouren – Am Wasser entlang -
www.ostbelgien.eu  - Webshop - Gratis Veröffentlichungen

Vom Autor empfohlene Karte

Burg Reuland - Ouren – Das Ourtal im Dreiländereck - Wanderkarte - IGN - 1:25.000 / 
www.ostbelgien.eu - Webshop