Zurück zum Inhalt

Bayehon-Tal & Wasserfall

Beschreibung

Der Wildbach Bayehon entspringt im Naturschutzreservat Hohes Venn in der Nähe des Signals de Botrange und fließt unterhalb der Burg Reinhardstein zwischen Ovifat und Xhoffraix in die Warche. Der Bayehon entwässert zusammen mit seinen verschiedenen Zuflüssen mehrere Quadratkilometer Hochmoorfläche im Hohen Venn. Dadurch ist das Wasser von der Humussäure des moorigen Bodens oft leicht braun gefärbt. Das herrliche Tal des Bayehon mit seinen steil abfallenden Berghängen ist von zahlreichen, oft felsigen Wander- und Mountainbike-Strecken durchzogen. Sie gehören zu den schönsten in der Region und haben teils alpinen Charakter. Der Höhepunkt des Tals bildet der neun Meter hohe Bayehon-Wasserfall, der zweitwichtigste Wasserfall Belgiens, in unmittelbarer Nähe des Dorfes Longfaye.

Bildergalerie

Nützliche Informationen

Bayehon-Tal & Wasserfall
4960 Longfaye