Genusstour 03 - 12,6 km

Ort : Longfaye

Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Genusstour 3 - Der Wasserfall des Bayehon

Wanderung · Waimes · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusagentur Ostbelgien Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bayehon Wasserfall
    / Bayehon Wasserfall
    Foto: Dominik Ketz, CC BY, Tourismusagentur Ostbelgien
  • / Wandern im Bayehon Tal
    Foto: ostbelgien.eu, CC BY, Tourismusagentur Ostbelgien
  • / Bayehon Wasserfall
    Foto: Thomas Bichler, CC BY, Tourismusagentur Ostbelgien
  • / Wandern im Bayehon Tal
    Foto: ostbelgien.eu, CC BY, Tourismusagentur Ostbelgien
  • / Wandern im Bayehon Tal
    Foto: ostbelgien.eu, CC BY, Tourismusagentur Ostbelgien
  • / Wandern im Bayehon Tal
    Foto: ostbelgien.eu, CC BY, Tourismusagentur Ostbelgien
  • / Wandern im Bayehon Tal
    Foto: ostbelgien.eu, CC BY, Tourismusagentur Ostbelgien
m 800 700 600 500 12 10 8 6 4 2 km Vieux Chêne (alte Eiche) Wasserfall des Bayehon Fagne de Setay La Linaigrette

Der Bayehon ist ein Wildbach, der im Neûr Lowé Venn entspringt. In Longfaye stürzt er als Wasserfall in die Tiefe.
geöffnet
mittel
12,6 km
3:23 h
186 hm
166 hm

Vom Dorf aus erreichen wir das schmale Tal über einen steilen Pfad. Wir überqueren eine Holzbrücke und schon wandern wir entlang des Bayehon, der uns zu Füßen liegt. Kieselsteine verwandeln sich zu Wurzeln. Auch Pfützen kreuzen unseren Weg, der durch eine der schönsten Landschaften Ostbelgiens führt, eine Landschaft, die vom Bayehon gebildet wurde. Wir hören das Rauschen, als wir den Hügel erklimmen und dann sehen wir den Wasserfall, der sich nach einem Sturz aus neun Metern in ein großes Becken ergießt.

Weiter oben begrüßt die Alte Eiche (Vieux Chêne) Reisende bereits seit Jahrhunderten. Vorbei an Tannen und durchs Moor spazieren wir bis zu den Quellen des Bayehon. Nach der Überquerung einer Straße geht es in Richtung Fagne de Setay, einem der eher niedrigen Torfmoore des Hochplateaus. Entlang des Venns erinnern die Heidelbeere, das Binsengras und der Enzian an ein Biotop, das gewöhnlich in den Bergen anzutreffen ist. Diese Wanderung ist stark geprägt von der landschaftlichen Vielfalt des Hochplateaus.

Autorentipp

Nach der Tour können wir einen Besuch der Peak Brauerei  im Hohen Venn empfehlen.

Profilbild von Tourismusagentur Ostbelgien
Autor
Tourismusagentur Ostbelgien
Aktualisierung: 19.08.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
639 m
Tiefster Punkt
493 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Eine angenehme Wanderung ohne nennenswerte Schwierigkeiten. 

  • Hunde müssen an der Leine geführt werden.

Weitere Infos und Links

Tourismusagentur Ostbelgien 

Hauptstraße 54
B-4780 St.Vith
T +32 80 22 76 64

 
info@ostbelgien.eu | www.ostbelgien.eu 

Start

Wanderparkplatz GPS-Koordinaten beim Start: 50°23‘29.273“N 6°0‘45.057“O (493 m)
Koordinaten:
DG
50.468045, 6.091894
GMS
50°28'05.0"N 6°05'30.8"E
UTM
32U 293631 5594713
w3w 
///strömt.vorläufiger.üblicherweise

Ziel

Wanderparkplatz GPS-Koordinaten am Ziel: 50°23‘29.273“N 6°0‘45.057“O

Wegbeschreibung

Beschilderte Tour - rotes Rechteck mit Symbol "Reh"

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug: www.belgianrail.be 

Mit dem Bus:  www.infotec.be 

Anfahrt

Bitte benutzen Sie den Anfahrtsplaner.

Parken

Unterhalb von Longfaye, Richtung Ovifat, an der Bayehon-Mühle
Start: Ein Hinweisschildmarkiert den Beginn derWanderung.

Koordinaten

DG
50.468045, 6.091894
GMS
50°28'05.0"N 6°05'30.8"E
UTM
32U 293631 5594713
w3w 
///strömt.vorläufiger.üblicherweise
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Broschüre "Genusstouren "Am Wasser entlang, im Wald und Panorama" gratis bestellen auf www.ostbelgien.eu

Kartenempfehlungen des Autors

Hohes Venn - Wanderkarte - IGN - 1:25.000 / www.ostbelgien.eu - Webshop

Ausrüstung

Wasser und eine kleine Stärkung einpacken.

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Kids on Tour - Abenteuer am Wasserfall
  • Genusstour 16 - Die Gipfel der Warche
  • Genusstour 8 - Panorama an der Warche
  • Genusstour 13 - Im Land des Négus
  • Genusstour 17 - Vom See zu den Quellen des Quareux
  • Naturlehrpfad Neûr-Lowé
  • Vennwanderung am Naturparkzentrum Botrange
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,6 km
Dauer
3:23h
Aufstieg
186 hm
Abstieg
166 hm
Rundtour familienfreundlich geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.