Zum Inhalt wechseln

Genusstour 13 - 15 km

}
Wanderung empfohlene Tour

Genusstour 13 - Im Land des Négus

Wanderung · Malmedy
Logo Tourismusagentur Ostbelgien
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusagentur Ostbelgien Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Trôs Marets
    Trôs Marets
    Foto: Pierre Pauquay/SPRL Cernix, CC BY-SA, Tourismusagentur Ostbelgien

Eine Wanderung bei der Sie viele verschiedene Ökosysteme der Venn-Hochebene entdecken können.

mittel
Strecke 14,7 km
3:50 h
186 hm
186 hm
625 hm
479 hm

Bereits nach wenigen hundert Metern tauchen wir ins Venn-Gebiet ein. Vor uns liegt das wunderbare und noch ursprüngliche Fraineu-Venn. Dank des LIFE-Projekts konnten anderorts mehr als 300 Hektar Heide-und Moorflächen von Fichtenbepflanzungen befreit werden und die Offenflächen nochmals sichtbar erweitert werden. In diesen moorhaltigen Heideflächen entspringt der Trôs-Maret, ein echter Gebirgsbach.

Er wird unser ständiger Begleiter auf dieser Wanderung sein. Nach einigen Holzstegen kommen wir zu den Überresten der „Cabane du Négus“. Hier lebte ein Einsiedler in den Jahren um 1950. Wir verlassen die Heideflächen und kommen in den Wald zu den „Six Hêtres“ (6 Buchen), ein Ort an dem die Schäfer in früheren Zeiten sich ausruhten. Ein weiterer erstaunlicher Ort ist das Feuchtgebiet des „Chôdires“, bestückt mit Birken, Erlen und Zitterpappeln. Etwas weiter sprudelt der wild schäumende Trôs-Maret an unserer Seite und verstärkt den wilden Charakter dieser wunderschönen Wanderung.

Markierung: grünes Rechteck und Logo "Natter"

 

Autorentipp

Einkehrmöglichkeiten im Zentrum von Malmedy.

Profilbild von Tourismusagentur Ostbelgien
Autor
Tourismusagentur Ostbelgien
Aktualisierung: 12.03.2024
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
625 m
Tiefster Punkt
479 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 5,82%Schotterweg 4,57%Naturweg 59,36%Pfad 20,85%Straße 5,51%Unbekannt 3,86%
Asphalt
0,9 km
Schotterweg
0,7 km
Naturweg
8,7 km
Pfad
3,1 km
Straße
0,8 km
Unbekannt
0,6 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Eine lange Wanderung durch verschiedene Landschaften, eher für geübte Wanderer.
Hunde müssen an der Leine geführt werden.

Weitere Infos und Links

Tourismusagentur Ostbelgien VoG

Hauptstraße 54

4780 Sankt Vith

+32 80 22 76 64

info@ostbelgien.eu 

www.ostbelgien.eu 

BE 0715 454 578 - RJP/RPM Eupen

Start

Auf Höhe der N 68, an der Kreuzung von Xhoffraix nach Hockai. Start: von der N68, etwa 200m auf der Straße nach Hockai, rechts dem Pfad folgen.
Koordinaten:
DD
50.464335, 6.055683
GMS
50°27'51.6"N 6°03'20.5"E
UTM
32U 291045 5594402
w3w 
///packung.läutet.siehe

Ziel

Auf Höhe der N 68, an der Kreuzung von Xhoffraix nach Hockai.

Wegbeschreibung

Markierung: grünes Rechteck und Logo "Natter"

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug: www.belgianrail.be

Mit dem Bus:  www.infotec.be

Anfahrt

Autobahn E42 Abfahrt Malmedy bis ins Zentrum der Stadt, dann in Richtung Xhoffaix.

Parken

Auf Höhe der N 68, an der Kreuzung von Xhoffraix nach Hockai.

Koordinaten

DD
50.464335, 6.055683
GMS
50°27'51.6"N 6°03'20.5"E
UTM
32U 291045 5594402
w3w 
///packung.läutet.siehe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Normale Wanderschuhe. Wasser und einen kleinen Snack mitnehmen.

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Das Kleinmoor von Xhoffraix
  • Genusstour 16 - Über die Höhenzüge der Warche
  • Kids on Tour - Eine echte Bergwanderung
  • Kids on Tour - Abenteuer am Wasserfall
  • Genusstour 4 - Der Canyon des Trôs-Marets
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,7 km
Dauer
3:50 h
Aufstieg
186 hm
Abstieg
186 hm
Höchster Punkt
625 hm
Tiefster Punkt
479 hm
Rundtour geologische Highlights Flora

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 11 Wegpunkte
  • 11 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  hm
Abstieg  hm
Höchster Punkt  hm
Tiefster Punkt  hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.