Zum Inhalt wechseln
Biber (c) Haus Ternell

Geführte Wanderung: Der Lebensraum des Bibers

Geführte Wanderung: Der Lebensraum des Bibers

Wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk von Vorteil. Auch eine kleine Rucksackverpflegung vorsehen. Länge: 4 km. Anmeldung bis zum 12.04.2024 (um 12 Uhr).

Datum & Uhrzeit

14.04.2024
Von 10:30 bis 13:30

Ort

Parking Nahtsief (N67)
Monschauer Straße
4700 Eupen/Ternell

T. +32 (0)87 55 23 13 (Haus Ternell) E. info@ternell.be S. www.ternell.be

T. +32 (0)87 55 23 13 (Haus Ternell) E. info@ternell.be S. www.ternell.be

Preis

Kinder:  8 €
Erwachsene:  15 €

Seit vielen Jahren sind Biber im Hohen Venn heimisch. Mit ihren Baumfällungen, Dämmen, Kanälen und Bauten verändern sie die Bach- u. Flusslandschaft nach ihren Bedürfnissen und schaffen damit auch wertvollen Lebensraum für viele andere Tier- und Pflanzenarten. Der Biber gilt als ein wahrer „Ökosystemingenieur“ und trägt mit seinem Wirken dazu bei intakte, gesunde und wilde Wasserlandschaften zu schaffen. Damit leistet er einen sehr wichtigen Beitrag für die Natur und die Artenvielfalt.

Die Wanderung führt hinein ins Moor und in sein unverkennbares Revier. Neben Informationen zur Biologie und Lebensweise des Bibers, kann man einen Eindruck von seinen Bauten erhalten und gemeinsam auf die Suche nach Nagespuren gehen. Im weiteren Verlauf erhalten Sie Wissenswertes zur Entstehung von Mooren, zu ihrer einzigartigen Flora und Fauna und wie bedeutend sie für den Klimaschutz sind.