Wanderkarte - Am Fuße des Venns - 1/25.000

  8,00 €

Kurzübersicht

Betrifft die Ortschaften Malmedy, Ligneuville, Xhoffraix, Waimes, Robertville & Faymonville - Maßstab 1/25.000

Das Herzstück des landschaftlichen Schatzes Hohes Venn betritt man vom Naturparkzentrum Botrange (Gemeinde Weismes) aus. Das „Dach Belgiens“ heißt „Signal de Botrange“ (höchster Punkt Belgiens mit 694 Höhenmetern) und ist ein idealer Ausgangspunkt für eine Wanderung im Venn. Ein weiteres Wanderparadies ist das Tal der Warche, in dem auch die mystische
Burg Reinhardstein liegt. Am Rande des Hohen Venns, wo die beiden Flüsse Warche und Warchenne zusammenfließen, liegt Malmedy: ein wunderbares Ziel für Naturliebhaber mit unzähligen Wanderwegen.