Gruppenfahrten - Geschichte der Vennbahn und Krippana

ab 43€ / Person
Buchungsanfrage

Preis: Ab 43 €/Pers. bei 40 Teilnehmern

Programm

  • 09.00 Uhr: Treffen mit dem(r) ReiseleiterIn in St. Vith
  • Frühstück in einer nahe gelegenen Bäckerei
  • Geführter Stadtrundgang
  • Besichtigung des Heimatmuseums « Zwischen Venn und Schneifel »
  • Weiterfahrt zum Restaurant
  • Mittagessen
  • Besuch der Krippana-Ausstellung
  • Rückfahrt nach St. Vith
  • 18.00 Uhr: Programmende


Im Preis enthaltene Leistungen

  • Organisation, Dokumentation und Service
  • Ganztägige Begleitung durch eine(n) diplomierte(n), mehrsprachige(n) ReiseleiterIn (D, F, E, N)
  • Frühstück (1 Hefegebäck, 1 Kaffee)
  • 3-gängiges Mittagessen (Getränke exkl.)
  • Eintritte zu den Sehenswürdigkeiten

 


BESICHTIGUNGEN

HEIMATMUSEUM ZWISCHEN VENN UND SCHNEIFEL ST.VITH
Bei St. Vith treffen Venn und Schneifel aufeinander. Die Bahn verbindet die beiden unterschiedlichen Landschaften schon lange nicht mehr. Im alten Bahnhof, einem schmucken Gründerzeitbau, aber erinnert das Heimatmuseum in Bildern, mit Bahnhofs- und Lokmodellen oder mit originalen Ausstellungsstücken an die Geschichte der Eifeler Eisenbahn. Ein anderer Schwerpunkt des Museums ist die Wohn- und Alltagskultur längs der deutsch-belgischen Grenze. Kleidung, Mobiliar und Werkzeuge, Takenplatten – Ofenplatten aus Eisen – oder Wegkreuze aus Blaustein zeugen von der einstigen Frömmigkeit und den rauen Lebensbedingungen in Venn und Schneifel.

ARDENNER CULTUR BOULEVARD- KRIPPANA IN HERGERSBERG/BÜLLINGEN
Europas größte Krippenausstellung liegt direkt an der Grenze beim Eifelort Losheim. ArsKrippana zeigt Krippenkunst aus unseren und fernen Kulturkreisen, von heute und aus der Vergangenheit. Nicht nur zur Weihnachtszeit, sondern das ganze Jahr über faszinieren die auf 2500 m2 präsentierten Landschafts- und mechanischen Krippen. Mal plätschert ein Wasserfall den Miniaturfels hinunter. Mal drehen sich die Flügel einer Windmühle, mal rührt eine Frau in einer Schüssel den Teig an. Einige Krippen entführen in orientalische Landschaften, andere in die Alpen, noch andere ins antike Rom. Fazit: Es gibt viele Möglichkeiten, die Geburt Christi im Modell darzustellen. Dazu zählt auch eine lebende Außenkrippe mit echten Schafen.

 

Details

Preis :
ab 43€ / Person

Abfahrtsdaten :

Verfügbarkeit:
Das ganze Jahr über