Excursion: Die Libellen in den neu entstandenen Mooren bei Sourbrodt

Randonnée guidée en allemand. Inscription obligatoire.

Neuer Lebensraum für 27 Libellenarten im Troupa-Venn. Wegen einer witterungsbedingten Verschiebung ist eine Anmeldung erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 20 Pers. begrenzt.

Die im Rahmen des Life-Projektes (2007-2012) im Hohen Venn durchgeführten Wiedervernässungsarbeiten haben neuen Raum für Libellen geschaffen, darunter für solche, die an Moore gebunden sind. Bisher wurden im Troupa-Venn bei Sourbrodt 27 Arten gezählt. Wir machen uns auf die Suche und befassen uns mit ihren Bestimmungsmerkmalen, ihren Lebensgewohnheiten und den Erfordernissen ihres Lebensraumes.

Mitzubringen sind Gummistiefel, bzw. wasserdichte Schuhe, Fernglas, Fotoapparat, Bestimmungsbuch – falls vorhanden (Fangnetze bleiben zu Hause). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Hunde nicht zugelassen sind. 

Informations pratiques

Date & heure :
29.09.2019 > 13:00 - 17:00

Lieu :
Eglise paroissiale Sourbrodt
rue de Bosfange
4950 Sourbrodt

T. +32 (0)80 57 06 05 (Maria Peters)

E. maria.peters@skynet.be

Prix
Gratuit