Fête des jonquilles dans la vallée de la Holzwarche

Büllingen

Randonnées guidées. Familles avec enfants bienvenues, sentiers balisés et animations autour de la nature. Rafraichissements et petite restauration sur place pendant toute la journée.

Die Narzisse kennen die meisten Menschen als Osterglocke aus dem Vorgarten oder auch als Schnittblume aus dem Handel. Wie es ist, wenn die Narzisse als wildwachsende Art Bachtäler mit ihrer gelben Blüte verzaubert, kann sich kaum jemand vorstellen. Denn als Wildpflanze ist die Narzisse in ihren Beständen stark bedroht und daher streng geschützt. In den Bachtälern des Naturschutzgebietes der Holzwarche, zwischen den Ortschaften Rocherath und Mürringen, liegt eines der bedeutendsten letzten Refugien der Gelben Wildnarzisse, wo sie jährlich im April über zehn Millionen Blüten ein besonderes Naturschauspiel bietet.

Die Besucher des Narzissenfestes können sowohl individuell ausgeschilderten Wanderwegen folgen oder sich an einer der vier geführten Wanderungen anschließen:

11 Uhr: 2.5-stündige Wanderung mit dem Projektleiter des Life „Nard-us, Alexander Rauw  
12 Uhr: 3-stündige Wanderung mit der Umweltpädagogin, Vanessa Schleiss
13 Uhr: 3-stündige Wanderung mit dem jungen Schmetterlingsexperten Simon Heck  
14 Uhr: 2.5-stündige Wanderung mit dem Naturführer Guido Schütz

Treffpunkt ist jeweils das rote Zelt gegenüber der Enkelberger Mühle, zwischen den Ortschaften Rocherath und Mürringen (Mürringer Weg in 4761 Rocherath).

Für das leibliche Wohl ist vor Ort während des ganzen Tages bestens gesorgt.

Informations pratiques

Date & heure :
14.04.2019 > 11:00 - 18:00

Büllingen

Lieu :
Enkelberger Mühle
Mürringer Weg
4760 Rocherath/Mürringen

T. +32 (0)80 44 81 44

E. info@natagora-bnvs.be
H. www.natagora-bnvs.be

Prix
Gratuit