Pièce de théâtre: „Alles was Sie wollen“

Pièce de théâtre en Allemand. „Alles was Sie wollen“ ist eine romantische Komödie im besten Stil des französischen Konversationsstückes von Matthieu Delaporte und Alexandre de La Patellière.

Auf geschickte Art und Weise wird das Spiel aus Illusion und Wirklichkeit aufs Parkett gebracht. Vor allem der Ausgangspunkt über die Lebenskrise wirft diverse Fragen auf und lädt zu Grübeleien ein: Kann ein Mensch zum Leben eines anderen „gehören“? Wie leicht ist es, Persönlichkeitsrechte in zwischenmenschlichen Beziehungen zu verletzen? Wie kostbar ist Vertrauen? Und schließlich die über allem stehende Frage: Kriegen sie sich? Ein großer Spaß für zwei wunderbare Schauspieler und das Publikum – live zu erleben am Sonntag, 17. März, um 20 Uhr im Eupener Kulturzentrum Jünglingshaus.

„Die schönsten Geschichten sind manchmal die, zu denen es gar nicht kommt.“

Aus „Alles was Sie wollen“

Zum Inhalt: Lucie ist eine sehr erfolgreiche Autorin, doch nun hat sie eine Schreibblockade: Bisher lieferte ihr missglücktes Privatleben den Stoff für ihre Stücke. Jetzt ist sie glücklich verheiratet und jegliche Inspiration zum Schreiben fehlt. Doch dann lernt sie ihren Nachbarn Thomas kennen – beide könnten unterschiedlicher nicht sein, aber Gegensätze ziehen sich an, und auf einer gemeinsamen Gesprächsebene kommen sich die beiden allmählich näher. Thomas versucht, Lucie aus ihrer Lethargie zu holen. Er schlägt vor, ihren Mann anzulügen, um durch eine private Krise ihre Kreativität wiederzubeleben. Sie lässt sich darauf ein, erfindet Schulden, doch ihr Mann federt postwendend alles ab und der Versuch scheitert. Als sie schließlich einen ausgedachten Liebhaber ins Spiel bringt, verselbstständigt sich die Dynamik …

Das Theater im Theater zeigt vielleicht am besten, dass sich die Wahrheit, wenn es eine gibt, im Herzen dieser Illusion versteckt.

In der Regie von Stephan Thiel spielen Friederike Pöschel (Lucie) und Gerd Beyer (Thomas).

Das Bühnen- und Kostümbild entwarf Manfred Schneider.

Informations pratiques

Date & heure :
17.03.2019 > 20:00 - 21:30

Lieu :
Jünglingshaus Eupen
Neustraße 86
4700 Eupen

T. +32 (0)87 74 00 28
E. info@kultkom.be
H. www.kultkom.be

Prix
Adultes:  / Prévente : 21 €

Inscrivez-vous à notre newsletter et recevez gratuitement les informations sur :

Des idées de séjour dans les Cantons de l’Est

Des offres voyages à pied et à vélo

L’agenda des événements de la région