Wanderreise - Sternwanderungen Ouren - 3 Tage

ab 205€ / Person
Buchungsanfrage

Beschreibung

Drei wunderschöne Wanderungen führen über drei Grenzen hinweg. Das Dorf Ouren befindet sich am äußersten Südzipfel Ostbelgiens. Die sanften Hügellandschaften und die malerischen Täler, gebildet durch zahlreiche Bäche formen einen bezaubernden Dekor, der Ruhe und Frieden ausstrahlt. Ouren, mit seinen blumengeschmückten Häusern, hat einen ganz besonderen Charme. Der Eingang des Dorfes wird durch den Rittersprung geprägt, einem Felsvorsprung, der mit der Legende eines Ritters verbunden ist.


Im Preis enthaltene Leistungen:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück
  • 2 Abendessen 
  • 2 Lunchpakete
  • Wanderkarten + Wegbeschreibungen 
  • tourist. Dokumentation

 


Wandertag 1: Die luxemburgische Sternwanderung (11 Km)

Die Ortschaft Ouren im Dreiländerck BE/DE/LU ist prädestiniert für Wanderungen über Grenzen hinweg. Deshalb startet der erste Tag mit einem Ausflug nach Luxemburg. Im Dorfzentrum folgt man den GR-Markierungen (rot-weiße Balken) in Richtung Lieler, einer kleinen Grenzortschaft im Großherzogtum. Vorbei am Europadenkmal wandert man durch das Ourtal. Das Dorf Lieler befindet sich auf 470 Meter über dem Meeresspiegel, deshalb gibt es unterwegs wieder einige Panorama-Ausblicke zum Genießen. Flussabwärts dem Ridbach folgend führt der Wanderweg wieder vorbei am Europadenkmal nach Ouren.

Wandertag 2: Die Deutsche Sternwanderung (15 Km)

Die zweite Etappe führt nach Lützkampen direkt an der belgisch-deutschen Grenze. Die etwa 15 km lange Streckenführung verläuft größtenteils durch schattenspendende Wälder, ist also auch bei Hitze problemlos zu bewältigen. Der Our aufwärts folgend verlässt man das Dorf am Campingplatz entlang. Es geht hinauf zum Gipfel und bald schon entdeckt man den Grenzstein mit der Nummer 39. Ab da folgt man der deutschen Wanderbeschilderung („W-Markierung“). Durch einen schönen Laubwald erreicht man Lützkampen, von wo aus es wieder abwärts geht. Über den Hauptpfad, der tiefer unten in einen Tannenwald führt, erreicht man schließlich Welchenhausen mit einem zauberhaften Panorama auf den Berghang und die Anhöhe der belgischen Our. Am Picknickplatz bietet sich eine Waldmahlzeit an. Erneut der belgischen Wegzeichnung folgend (gelbe Kreuze) gelangt man zurück nach Ouren.

Wandertag 3: Die Belgische Sternwanderung (22 Km)

Der dritte Tag der Sternwanderung führt nach Burg Reuland. Der Our stromaufwärts folgend erreicht man den Ort Oberhausen. Von dort aus geht es hinauf auf eine prachtvolle Hochebene mit einmaligem Blick auf die Junkersburg und auf das fabelhafte Panorama der beiden Berghänge der Our. Nach dem Abstieg überquert man die Furt des Federbaches und folgt bergauf einem Steinpfad quer durch einen Nadelwald. Ganz oben angekommen bietet sich eine wunderbare Rundumsicht über Deutschland, Luxemburg und Belgien. In Burg Reuland ist etwa die Hälfte der Strecke geschafft. Die GR-Wanderwege 5 und 56 (rot-weiße Markierung) führen beide hinauf zur imposanten Burgruine. Zurück geht es zuerst entlang der ehemaligen Eisenbahnstrecke und wieder über die stattlichen Berghügel. Nach dem Motto „das Beste zum Schluss“ hält der Abschluss der Wanderung noch einige felsige Trails bereit ehe man wieder in Ouren eintrifft. 

Details

Preis :
ab 205€ / Person

Abfahrtsdaten :

Verfügbarkeit: 
Das ganze Jahr über
---
* Preis auf Basis eines Doppelzimmers

Schreiben Sie sich in unsere Newsletter ein und erhalten Sie kostenlose Informationen zu :

Aufenthaltsideen rund um Ostbelgien

Aktuelle Reiseangebote 

Veranstaltungen in Ostbelgien