Gruppenfahrten - Vennbahn und Eifel, eine lange Geschichte

ab 39,50€ / Person
Buchungsanfrage

Preis: Ab 39,50 €/Pers. bei 40 Teilnehmern

Programm

  • 09.00 Uhr: Treffen mit dem(r) ReiseleiterIn in St. Vith
  • Frühstück in einer nahe gelegenen Bäckerei
  • Geführter Stadtrundgang
  • Besichtigung des Heimatmuseums « Zwischen Venn und Schneifel »
  • Weiterfahrt zum Restaurant
  • Mittagessen
  • Panoramafahrt durch die Eifel.Entdeckung der Kapelle Wiesenbach
  • Rückfahrt nach St. Vith
  • 18.00 Uhr: Programmende


Im Preis enthaltene Leistungen

  • Organisation, Dokumentation und Service
  • Ganztägige Begleitung durch eine(n) diplomierte(n), mehrsprachige(n) ReiseleiterIn (D, F, E, N)
  • Frühstück (1 Hefegebäck, 1 Kaffee)
  • 3-gängiges Mittagessen (Getränke exkl.)
  • Eintritte zu den Sehenswürdigkeiten


ALTERNATIVE PROGRAMMVORSCHLÄGE | Preis auf Anfrage

Ardenner Cultur Boulevard - Krippana
1,5-std. Besichtigung
www.a-c-b.eu

Stutenmilch Hof Kessler
1,5-std. geführte Besichtigung
www.stutenmilch.be


BESICHTIGUNGEN

HEIMATMUSEUM ZWISCHEN VENN UND SCHNEIFEL ST.VITH
Bei St. Vith treffen Venn und Schneifel aufeinander. Die Bahn verbindet die beiden unterschiedlichen Landschaften schon lange nicht mehr. Im alten Bahnhof, einem schmucken Gründerzeitbau, aber erinnert das Heimatmuseum in Bildern, mit Bahnhofs- und Lokmodellen oder mit originalen Ausstellungsstücken an die Geschichte der Eifeler Eisenbahn. Ein anderer Schwerpunkt des Museums ist die Wohn- und Alltagskultur längs der deutsch-belgischen Grenze. Kleidung, Mobiliar und Werkzeuge, Takenplatten – Ofenplatten aus Eisen – oder Wegkreuze aus Blaustein zeugen von der einstigen Frömmigkeit und den rauen Lebensbedingungen in Venn und Schneifel.

PANORAMAFAHRT DURCH DIE BELGISCHE EIFEL
Diese Region Ostbelgiens umfasst die Gemeinden St.Vith, Büllingen und Bütgenbach und zeichnet sich besonders durch eine Vielzahl von Kirchen und Kapellen, Narzissenfeldern und weiten Wäldern, in denen majestätische Buchen, Eichen und Fichten hoch in den Himmel ragen, aus. Aber nicht nur die Fauna ist einzigartig sondern auch die Tierwelt: Füchse, Hasen, Hirsche, Wildschweine, Eulen und Wildkatzen fühlen sich hier wie zu Hause. Mit seinem See und einer intakten Natur, wunderschönen Heckenlandschaften und Naturreservaten ist Bütgenbach ein beliebtes Ausflugsziel. Ab St.Vith gehen die Ardennen in das Mittelgebirge der deutschen Eifel über.

KAPELLE WIESENBACH
Stolz ragt der mit Schiefer gedeckte Turm der St. Bartholomäus- Kapelle empor. Linden breiten ihre schützenden Äste über dem Kirchlein aus, das erstmals 876 erwähnt wurde. Ganz so alt ist der heutige Bau mit der auf Säulen ruhenden Vorhalle nicht: Die Kapelle lässt sich auf das 9.-11. Jh. datieren. Im Chor überraschen mittelalterliche Wandmalereien, die wie die Kapelle selbst unter Denkmalschutz stehen.

Details

Preis :
ab 39,50€ / Person

Abfahrtsdaten :

Verfügbarkeit:
Das ganze Jahr über

Schreiben Sie sich in unsere Newsletter ein und erhalten Sie kostenlose Informationen zu :

Aufenthaltsideen rund um Ostbelgien

Aktuelle Reiseangebote 

Veranstaltungen in Ostbelgien