Zurück zum Inhalt
Naumann (c) IKOB

Ausstellung: Henrike Naumann

Eupen

24.01.2023 - 16.04.2023

Das IKOB lädt herzlich zur Eröffnung der Ausstellungen von Henrike Naumann: WESTALGIE ein.

Henrike Naumann komponiert Installationen, die zugleich historische Räume und Ausstellungsräume sind. Ihre größte Inspiration dabei ist ihre eigene Lebensgeschichte. Sie wurde in der DDR geboren und erlebte die Veränderungen ihres Heimatlandes aktiv mit und spürt immer der Frage nach, wie die Gestaltung von Räumen und Objekten unbewusst auf uns wirkt. Möbel, mit denen wir unsere Innenräume ausstatten und die eine vermeintliche Neutralität aufweisen, stellt Neumann infrage, fokussiert sich auf deren ideologische Botschaften und baut eine Brücke zwischen Historie, Innenarchitektur und dem kollektiven Unterbewussten.

Vernissage: 22.01. um 15:00 Uhr

 

Praktische Informationen

Datum & Uhrzeit :
24.01.2023 - 16.04.2023

Ort :
IKOB-Museum für Zeitgenössische Kunst
Rotenberg 12 b
4700 Eupen

T. +32 (0)87 56 01 10
E. info@ikob.be
H. www.ikob.be/

Siehe auf der Karte