Zurück zum Inhalt

Treib- und Ansitzjagden - Infos für Wanderfreunde & MTBiker

Veröffentlicht am 29.09.2020

Tourismusagentur

Ende September fällt der Startschuss für die Jagdzeit. Aufgrund der Weitläufigkeit des Gebietes und der Beschilderung seitens der Jäger brauchen Wanderfreunde und Radfahrer keine tiefgreifenden Einschränkungen zu befürchten.  

Generell kann festgehalten werden, dass an Sonn- und Feiertagen wenige Treibjagden stattfinden. Da die Ansitzjagd in Ostbelgien die verbreiteteste Jagdart ist, werden die hiesigen Wälder an wenigen Tagen gesperrt. Die Ansitzjagd findet in der Regel abseits der Wanderwege statt.

> Weitere Infos dazu finden Sie in der Rubrik "Herbst erleben"