Und die Gewinner des Fotosuchspiels sind...

Veröffentlicht am 06.11.2019

Tourismusagentur

Zur Eröffnung des Wanderknotenpunkt-Systems in Ostbelgien hatte die Tourismusagentur Ostbelgien vom 15. September bis zum 31. Oktober zu einem Fotosuchspiel in Manderfeld eingeladen. Die Resonanz war groß: Insgesamt haben sich knapp 300 Teilnehmer eingeschrieben und mitgemacht. Da es sich oft um Gruppen oder Familien handelte, herrschte auf der Strecke viel Betrieb.

Ziel des Suchspiel war es, auf einer 12 km langen Wandertour nach bestimmten Fotomotiven Ausschau zu halten und diese dann in der richtigen Reihenfolge aufzulisten. Zusätzlich mussten noch 2 Schätzfragen beantwortet werden. Unter den vielen richtigen Antworten kam Paul Huberts aus Weckerath den Schätzfragen (Antworten: 204 Kugelschreiber im Glas, das E-Bike hatte 1155 km zurückgelegt) am nächsten und konnte damit einen Gutschein im Wert von 500 Euro gewinnen.


Hier alle Gewinner*innen auf einen Blick:

Platz 1: Einen Gutschein im Wert von 500 € einzulösen bei einem Partnerbetrieb der Tourismusagentur Ostbelgien gewinnt: Paul Huberts aus Weckerath

Platz 2: Einen Gutschein im Wert von 100 € für ein Essen für 2 Personen in einem Restaurant in Ostbelgien gewinnt: Theo Sels aus Geel (Flandern)

Platz 3: Einen Präsentkorb im Wert von 50 € mit Produkten "Made in Ostbelgien" gewinnt Johannes Pfeiffer aus Büllingen.

Platz 4-50: Ein Multifunktionstuch "Ostbelgien"
(siehe PDF Liste in Anlage)

Alle Gewinner werden durch die TAO benachrichtigt. Die Tourismusagentur Ostbelgien gratuliert den Gewinnern sowie allen Teilnehmern!


 

Downloads

Übergabe des Preises (vlnr): Sandra De Taeye (TAO), Gewinner Paul Huberts, Dany Heck (TAO) Foto © ostbelgien.eu