Sorglos entspannen - Urlaubsangebote „Wandern und Radfahren ohne Gepäck“

Veröffentlicht am 03.06.2019

Tourismusagentur

Es ist kein Geheimnis mehr, dass Ostbelgien die besten Voraussetzungen für organisierte, mehrtägige Rad- und Wandertouren bietet. Der Vorteil für den Gast liegt auf der Hand: die Unterkünfte sind gebucht, die Strecken programmiert und das Gepäck wird auf Wunsch pünktlich von A nach B mitgeliefert. Es ist die entspannteste Art, Ostbelgien zu entdecken.

Insgesamt stehen 16 All-In-Offerten von 2 bis 7 Tagen zur Verfügung – eine Zwei-Tages-Tour mit 2 Übernachtungen ist bereits ab 180 EUR erhältlich. Die Übernachtung erfolgt in ausgesuchten Zwei-, Drei- und Vier-Sterne-Partnerbetrieben der Tourismusagentur Ostbelgien. Im Preis enthalten sind Aufenthalte mit Halbpension, Lunchpakete, Gepäcktransport (bei den Wandertouren), Taxitransfer (wenn nötig) sowie Kartenmaterial, Roadbooks und Dokumentation zu den Aktivangeboten.

Neu im Angebot ist beispielsweise die „Ostbelgien-Rucksacktour“, eine Wanderreise für „Explorer“, die gerne ohne großen Komfort und mit Rucksack unterwegs sind. Die Tageswanderungen führen größtenteils über das GR-Fernwanderwege-Netz und bieten ein Maximum an Abwechslung und Erlebnissen unterwegs. Wer den „kraftvollen Garten Europas“ lieber mit dem Fahrrad erkunden möchte, für den sind die Fahrradreisen genau das Richtige. Touren wie die „Sternradtour Ovelo“ führen über das sehr gut ausgebaute Radwegenetz, zu dem auch der Vennbahn-Radweg gehört.

Wer also einen entspannten Aktivurlaub in Ostbelgien plant, sollte sich die Angebote„Wandern und Radfahren ohne Gepäck“ unter auf jeden Fall anschauen. Dort befinden sich die wichtigsten Informationen zu den Reisen sowie die Möglichkeit, eine Buchungsanfrage zu verschicken oder eine Reise nach eigenen Wünschen zusammenzustellen. 

Für alle, die eine Broschüre bevorzugen, gibt es die Faltkarte „Auf GR Wegen durch Ostbelgien“ gratis in den Sprachversionen Deutsch, Französisch und Niederländisch. Erhältlich ist die Veröffentlichung im Taschenformat in allen Tourist-Infostellen in Ostbelgien, bei den Partnerbetrieben, im Haus des Tourismus in Malmedy sowie im Online Shop  unter „kostenlose Broschüren“.