Vier neue Extratrail-Laufstrecken in Malmedy

Veröffentlicht am 07.09.2018

Tourismusagentur

Extratrail ist eines der größten Netzwerksysteme von permanenten, beschilderten Trail-Running- und Nordic-Walking-Strecken in Nordwesteuropa. Ab dem Sommer 2018 gehören auch vier neue Strecken in Malmedy zum Angebot für Freizeitsportler.   

Die vier Strecken von 8, 18, 27 und 39 km in Malmedy erweitern die 24 bestehenden Tracks in der Region. Dazu gehören Laufstrecken in den Nachbargemeinden Spa, Stoumont, Jalhay, Stavelot, Theux und Trois-Ponts, die allesamt miteinander verbunden sind. Mit dem neuen Angebot in Malmedy steht den Trail-Läufern insgesamt ein Streckennetz von 600 km Länge in einer atemberaubend schönen Landschaft zur Verfügung.

Das Streckennetz in Malmedy ist mit eigenen, viersprachigen Wegweisern beschildert und wird durch lokale Laufgruppen sowie durch die Gemeinde Malmedy unterhalten.

Infos zu den Strecken:

Die vier Routen von Malmedy (8 km grün, 18 km blau, 27 km rot und 37 km schwarz) beginnen im Stadtzentrum, in der Nähe der Touristeninformation - Malmundarium (Place du Châtelet), direkt neben der Cathédrale St.Pierre.

Der Start für die schwarze Runde (39 km) befindet sich an der Staumauer am See von Robertville. Der Extratrail-Parcours führt zu 92 % über Waldwege und Single-Trails.

Charakteristiken der Trail-Strecken:

  • Viersprachige Beschilderung
  • Abwechslungsreiche Streckenführung mit vielen Höhenmetern
  • Das ganze Jahr über zugänglich für Anfänger, erfahrene Läufer und Experten.

Trail Running und ExtraTrail

In den letzten Jahren hat sich der Freizeitsport Trailrunning stetig weiterentwickelt. Immer mehr Leute begeistern sich für diese Laufdisziplin, bei der technisch anspruchsvolle Laufstrecken mit viel Höhenunterschied im Mittelpunkt stehen.

Trail- oder Waldläufer sind sehr naturverbundene Sportler, die ihre Freizeittätigkeit im Einklang mit der Natur ausüben. Beim Trailsport steht nicht der Leistungsgedanke im Vordergrund sondern vielmehr die Lust auf Abenteuer und die Solidarität zu den anderen Läufern. Meistens wird der Sport innerhalb einer Gruppe betrieben.  

Die gemeinnützige Vereinigung Extratrail (2015 gegründet) bietet durch eine sorgfältige Auswahl geeigneter Strecken eine solide Infrastruktur zur sicheren Ausübung des Trailsports und trägt gleichzeitig zur Steigerung der touristischen Anziehungskraft jeder Region bei. Nach dem gleichen Prinzip der Trimm-Dich-Pfade oder der Vita-Parcours positioniert sich ExtraTrail als ein Netz von Traillauf-Strecken in der Natur, organisiert durch die Tourismusbüros der Städte und Gemeinden.



Weitere Informationen & Kontakt:

> https://extratrail.com/fr/trail-a-malmedy/
> www.facebook.com/extratrail

Kontaktpersonen bei der Gemeinde Malmedy: