Vennbahn-News: Vier-Sterne-Auszeichnung und neue bed+bike-Partner

Veröffentlicht am 26.03.2018

Tourismusagentur

Auf der weltgrößten Tourismusmesse ITB in Berlin (7. bis 11. März 2018) ist der Vennbahn-Radweg vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) erneut als Qualitätsradroute mit vier Sternen ausgezeichnet worden.

Die Bestätigung der Auszeichnung als ADFC-Qualitätsradroute bekräftigt die Nachhaltigkeit des Produktes und zeigt, dass in den vergangenen drei Jahren kontinuierlich an der Qualität des Radwegs auf und abseits der Strecke gearbeitet wurde. Auf Basis der ADFC-Qualitätskriterien wurde die Vennbahn u.a. hinsichtlich der Oberfläche, der Wegweisung, der Streckenführung, der Sicherheit, der touristischen Infrastruktur, der Anbindung an den öffentlichen Verkehr sowie der Vermarktung beleuchtet und anschließend vom ADFC in einem Prüfbericht ausgewertet.

Besonders positive Auswirkungen auf den Bericht hatte hierbei die in der Zwischenzeit realisierte Asphaltierung des Teilstücks Waimes-St.Vith. Neben der damit einhergegangenen Verbesserung des Fahrbahnbelags, wurden in diesem Rahmen ebenfalls umfangreiche Freischnittarbeiten entlang des ehemaligen Bahndamms durchgeführt, die den Blick auf die reizvolle Umgebung wieder freigegeben haben.

Vier neue fahrradfreundliche Unterkünfte in Ostbelgien

Bereits seit 2014 werden in Ostbelgien jedes Jahr besonders fahrradfreundliche Übernachtungsbetriebe mit dem bed+bike-Label des ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrradclub) ausgezeichnet. Aus den anfänglich 23 Pionieren sind mittlerweile 43 Betriebe geworden, die es den Radgästen in der Region erleichtern, ein geeignetes Quartier für ihren Aufenthalt zu finden.

Der hervorragenden Radinfrastruktur, allen voran dem Vennbahn-Radweg sowie dem Knotenpunktnetz Velotour, ist es zu verdanken, dass der Radtourismus in Ostbelgien weiterhin  auf dem Vormarsch ist. Gleichzeitig steigen zusammen mit den idealen Grundvoraussetzungen auch die Ansprüche der Radgäste an Ihre Unterkunft. Die ADFC-Qualitätskriterien sind hierbei maßgeblich und garantieren dem Radfahrer eine exakt auf seine Bedürfnisse zugeschnittene Unterkunft.

In 2018 wurden in Ostbelgien weitere 4 Betriebe mit dem beliebten Label ausgezeichnet:
Beverly Weekend, Bütgenbach
Hotel International, Büllingen
D’Ol Vich Périr, Ondenval
Hotel Burg-Hof, Burg-Reuland

 


> Infos zu bed+bike in Ostbelgien 

> Infos zur Vennbahn 

> Radpauschalen in Ostbelgien 

Schreiben Sie sich in unsere Newsletter ein und erhalten Sie kostenlose Informationen zu :

Aufenthaltsideen rund um Ostbelgien

Letzte Angebote unserer Pauschalreisen

Veranstaltungen in Ostbelgien